Wir haben das Ende der "Schneller-Höher-Weiter-Spirale" fast erreicht. Viele fühlen sich ausgelaugt und spüren diesen Mangel in der alltäglichen Hektik-Routine. Weiterentwicklung und Veränderung in Zeiten des Wandels können jedoch nur stattfinden, wenn wir nicht mehr an alten, bereits verstaubten Attributen festhalten, sondern uns von Gewohntem lösen und so Neues zulassen.
 
"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" - deshalb beschäftigt sich der Frequenzwechsel mit der Zeit im Umbruch. Kreative Effektivität anstatt vorgeschriebener Effizienz heißt die Devise. Wir begleiten Sie dabei, Pro-
zesse und Kommunikation spürbar zu erfahren und lebendig neu und gesund zu gestalten.
 
 
Ziel ist es wesentliche Dimensionen der Unternehmensgesundheit und wertschöpfungsorientierte Persönlichkeitsentwicklungen zu beleuchten.
 
 
 
>> bitte nach unten scrollen
 
 
Das Energiemanagement und die Gesundheitsförderung spielen dabei eine wesentliche Rolle. Das heißt, vom individuellen WOLLEN und KÖNNEN ins prozessorientierte proaktive MACHEN und authentische SEIN zu kommen.
 
Die Be-SINN-ung auf das Wesentliche und die intuitive Kreativität sind Bausteine im Mosaik des Wandels. Das Empowerment des Einzelnen in Verbindung mit einer wertschöpfungsorientierten Personalentwicklung hin zu wertebasierten Verantwortungsgemeinschaften in Unternehmen und der Gesellschaft sind wichtige Eckpfeiler zum unternehmerischen Erfolg jedes Einzelnen und auch der Unternehmen.
 
Mit dem Ansatz des Frequenzwechsels begleitet Jörg-Peter Schröder Menschen bei der authentischen Persönlichkeitsentwicklung und Unterneh-
mensgesundheit im Zeichen einer Gesellschaft im Bewusst-Seins-Wandel durch maßgeschneiderte Lösungen.
 
Dabei geht es um die Ergänzung des Realitäts-Sinnes durch neue und andere Möglichkeits(t)-Räume.