Dr. Jörg-Peter Schröder

Experte für wirksame Potenzialentwicklung und Arzt für gesunde Führung

Über die Arbeit von Dr. Jörg-Peter Schröder

 Als Arzt und Führungs-Coach ist Dr. Jörg Peter Schröder (*1962) seit 1987 an der Nahtstelle von Führung, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung im internationalen Gesundheitsmanagement tätig. Mit internationaler Führungserfahrung in renommierten Unternehmen ist das gesunde Entwickeln von Potenzialen der Schwerpunkt seiner Arbeit.

„Als Medizininformatiker bin ich eine prozessorientierte systemische Vorgehensweise gewohnt. Als Arzt ist mir bewusst, dass gesunde Verhaltensweisen die Voraussetzung für effektive Wertschöpfung sind. Als international erfahrener Manager ist mir klar, dass Führung erst dann exzellent ist, wenn strukturell-analytische Dimensionen mit intuitiv wertegeleiteten Inhalten verbunden werden. Und als Mensch ist es mir wichtig, dass Wertschätzung, Respekt und Verantwortung als wichtige Ausmaße für intrinsische Leistungsbereitschaft gelebt werden. Aus der Synergie von Führung, Prozessen, Gesundheit und Persönlichkeit ergeben sich neue Sichtweisen und effektive Hebel für die Gestaltung von Change-Prozessen.“

Durch Lehraufträge an der TU in München und diversen professionellen Lehreinrichtungen sowie die Tätigkeit im Advisory Board der Business-School in Fontainebleau bestehen sehr gute Kontakte in die Wissenschaft.

Erfahrung und Berufspraxis:

  • Seit 1987 Internationale Leitung von Projekten mit Systemcharakter im Gesundheitswesen und im IT-Bereich
  • Führungs-Coaching und Training seit 1991 zu Persönlichkeits- und Teamentwicklung, Stress- und Burnout-Bewältigung
  • Führungsverantwortung in internationalen Unternehmen (z.B. Vice President Allianz Gruppe, Mitglied des Aufsichtsrats des Reha-Klinikums-Ulm (Sana-Kliniken), Geschäftsführer ABCmedia GmbH & Co KG, Geschäftsführer Medvantis Medical Services GmbH, Senior Director Healthcare ORACLE, Head of Healthcare and Social Welfare Microsoft EMEA (Europe, Middle East and Africa), Geschäftsführer Future Systems Consulting GmbH)
  • Erfahrung in der Leitung von Integrationsteams im Gesundheitsmanagement
  • Konzeption und Durchführung von systemischen Prozess- und Kommunikationstrainings
  • Moderation und Supervision von Change Management Projekten
  • Prozessberatung und kontinuierliche Begleitung von Business-Reengineering-Projekten
  • Konzeption und Durchführung von Teamentwicklungsmaßnahmen auf internationaler Ebene
  • Entwicklung und Durchführung von Programmen zu Behavioural Change
  • Moderation und Vortragstätigkeit bei internationalen Kongressen und Veranstaltungen
  • Mitglied des Advisory Boards des Health-Management-Lehrstuhls an der INSEAD-Business-School in Fontainebleau
  • Diverse Patententwicklungen und Forschungspreise im Gesundheitsmanagement
  • Autor von Büchern und Fachartikel zu Projekt-, Qualitäts- und Gesundheitsmanagement sowie Persönlichkeitsentwicklung und Stressbewältigung
  • Referenzen: Krankenhäuser, Versicherungs- und Pharmaunternehmen, Banken, IT-und Automobil-Branche, Baufirmen, Logistikunternehmen, Beratungsunternehmen sowie Wissenschaft und Ministerien
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.

Im Zuge seiner Arbeit sind mehr als 100 Fachpublikationen und Buchbeiträge entstanden.

Dr. Schröder ist viel gefragter Moderator und mitreißender Referent bei nationalen und internationalen Tagungen zu den Themen Führung, Gesundheitsförderung sowie wertschöpfungsorientierter gesunder Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung.

Zeit zum Verstehen

Wenn die Dinge nicht rund laufen, wird schnell eine Lösung gesucht, wie das Problem behoben werden kann. Doch wir nehmen uns zu wenig Zeit, den wirklichen Grund zu verstehen. So wird eher ein Pflaster geklebt, anstatt den Grund für die Verletzung gefunden zu haben.

Denn erst aus wirklichem Interesse am Menschen durch Zuhören entsteht Verstehen und daraus lässt sich Verständnis entwickeln. Doch wenn wir anderen nicht zuhören sondern nur Lösungsmaßnahme vorgeben, um Symptome abzustellen, bleibt das Ergebnis unter seinen Möglichkeiten. Und die Verletzung oder der Konflikt bleibt bestehen.

Schreiben Sie uns an, um mehr zu erfahren.

Kontakt aufnehmen